Thiessow

Der äußerste Südosten der Insel Rügen ist der perfekte Ort. Und dieser Ort trägt auch einen Namen – Thiessow. Dieses Ostseebad befindet sich direkt im Biosphärenreservat und sieht dabei aus, wie ein Haken, der komplett vom Wasser umgeben zu sein scheint. Der Zicker See befindet sich an der östlichen Seite von Thiessow. Der See dient auch als Bucht, der die Halbinsel Klein Zicker von Mönchgut trennt.
Doch Thiessow ist wirklich ein wunderbarer Ort, vor allem für einen Familienurlaub. Auch wenn der Strand nicht gleich zu finden ist. Denn dieser befindet sich am südlichsten Punkt. Dieser wird auch als Endhaken bezeichnet. Eingerahmt in ein verträumtes kleines Waldstück ist dann der schöne Sandstrand zu finden. Aufgrund der Lage, ist dieser Strand bis heute noch ein Geheimtipp. Viele Menschenmassen, wie beispielsweise an anderen Stränden der Insel, wird man hier nicht finden. Und genau dies macht Thiessow zu einem beliebten Ort der Insel. Erholung und Ruhe werde hier noch besonders groß geschrieben.

Die unterschiedlichen Naturerlebnisse

Aber auch sonst kann Thiessow noch mit einigen Highlights punkten. Vor allem landschaftlich gesehen. Es warten hier Salzgraswiesen, verschiedene Orchideenarten und eine Vielfalt an Flora und Fauna, wie man sie nur selten zu sehen bekommt.
Die alten Lotsenwohnhäusern in Thiessow und der Lotsenturm sollten unbedingt angesehen werden. Die Aussichtsplattform des Lotsenturmes bietet eine fantastische Sicht über die komplette Halbinsel. Es kann sogar die polnische Insel Wollin gesehen werden.