Schaprode

Das Dorf Schaprode ist eine der ältesten Siedlung der Insel Rügen und es wird vermutet, dass der Ort durch seine günstige Lage und den natürlichen Hafen einmal ein bedeutender Fürstensitz war. Wer heutzutage seinen Urlaub auf der schönen Insel Rügen und eine dazugehörige Besichtigungstour plant, wird unweigerlich auf den traditionellen Hafen mit der bekanntesten Verbindung zur Insel Hiddensee stoßen. Leider wird Schaprode durch den Tourismus zu oft nur als Verbindung zur Insel Hiddensee angesehen. Das alte Fischerdorf Schaprode ist jedoch viel mehr als nur ein Fährhafen und es lohnt sich immer, eine Weile in Schaprode zu verbringen, um sich den Ort genauer zu betrachten.

Schaprode gehört mit zu den schönsten und ältesten Dörfern der gesamten Insel Rügen und liegt im Nordwesten der Hauptinsel. Das Dorf Schaprode und die kleine vorgelagerte Insel Öhe bildeten durch ihre Lage schon immer einen geschützten und natürlichen Hafen und ist daher auch ein strategisch wichtiger Punkt bei der Besiedelung der Insel Rügen durch die Slawen gewesen.

Das malerisch schöne Dörfchen, vor allem wegen seiner Lage am Rande des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft“ mit seiner einmaligen Natur- und Vogelwelt, lädt zu einer Entdeckungsreise ein.

Wenn man sich die Zeit nimmt um einmal durch die Gassen von Schaprode zu schlendern, wird man sehr viel Interessantes entdecken und auch wissenswertes über die Geschichte des alten Fischerdorfes erfahren. An den vielen kleinen Fischerkaten kann man sehr oft historische und geschnitzte Haustüren und an den Hauswänden Redensweisheiten, in Hochdeutsch und heimatlichen Platt, geschrieben vorfinden. Bis weit in das 18. Jahrhundert war der Hafen in Schaprode einer der bedeutendsten der Insel Rügen, wovon noch heute die ehemaligen Kapitänshäuser Zeugnis ablegen. Am Udarser Wiek befindet sich ein Aussichtsturm, von dem aus es möglich ist, den Artenreichtum der Tiere des umliegenden Ufers und Schilfstreifens ausgiebig zu beobachten. Wildgänse, Kraniche, Wasservögel und viele andere Tiere leben in dieser Region.

Aber nicht nur Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, auch der sportbegeisterte Urlauber findet in Schaprode und Umgebung reichlich Möglichkeiten um seinen Familienurlaub in vollen Zügen zu genießen.