Der Königsstuhl wartet auf Sie!

Nicht nur für Könige, sondern auch für Sie, wird der Königsstuhl zu einem sehr königlichen Ausflugsziel. Dabei geht es hier aber nicht nur um die Aussichtsplattform der berühmten Kreidefelsen, die vor allem vom Wasser aus sehr gut bestaunt werden können. Das Nationalparkzentrum Königsstuhl ist heute eine Attraktion deren Faszination sich nur die wenigsten Besucher während eines Urlaubes auf Rügen entziehen können. Denn schon der Weg zum Königsstuhl durch den Nationalpark wird zu einem ganz besonderen Erlebnis. Hier bestaunen Sie die alten Buchenwälder, die heute vorwiegend nur noch auf der Insel zu finden sind. Da die Natur hier einen großen Stellenwert genießt, können Sie sich im Nationalpark auch auf eine Flora und Fauna freuen, die nicht von Menschenhand berührt werden. Einzigartige Naturgebilde und liebliche Klänge des Waldes werden Sie auf dem Weg zum Königsstuhl begleiten.

Nationalparkzentrum Königsstuhl bei jedem Wetter

Ob es nun regnet oder der Himmel von einer warmen Sonne verschönert wird, spielt keine Rolle. Das Nationalparkzentrum Königsstuhl ist immer einen Besuch wert. Angekommen können Sie sich auf eine Ausstellungsfläche von 2.000 qm freuen. Wie könnte es anders sein, dreht sich bei dieser Ausstellung alles um die Natur. Vor allem aber um die Natur des Nationalparks. Mit Hilfe modernster Technik und virtuellen Highlights erleben Sie und Ihre Familie eine Ausstellung der besonderen Art. Nach diesem Besuch werden Sie den Nationalpark Jasmund noch ein wenig mehr mit anderen Augen sehen. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und entdecken Sie eine Natur, die Sie vorher noch nie so wahrgenommen haben. Im Außenbereich wartet dann auch noch ein toller Abenteuerspielplatz auf die kleinen Besucher. Hier kann man sich noch einmal so richtig austoben, bevor es dann weitergeht. Und natürlich dürfen hier auch die Erwachsenen noch einmal nach Herzenslust klettern und toben.

Die Aussichtsplattform des Königstuhls

Ein besonderes Highlight beim Ausflugsziel Königsstuhl ist natürlich die Aussichtsplattform. Diese bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Kreideküste, sondern auch auf die Ostsee. Dennoch ist auch dieser Ort mit einigen Gefahren verbunden. Denn die Kreideküste der Insel ist bereits seit vielen Jahren von einem starken Abbruch betroffen. Viele Bereiche der Kreideküste sind nicht mehr vorhanden, da diese einfach abgetragen wurden. Bei der Aussichtsplattform des Königsstuhls müssen Sie sich aber keine Gedanken machen. Denn die Mitarbeiter des Nationalparkzentrums observieren jeden Tag die Plattform bevor die ersten Besucher diese betreten können. Somit steht auch Ihnen ein unbeschwerter Blick auf dieses einmalige Naturerlebnis zur Verfügung.
Sie möchten den nächsten Familienurlaub auf Rügen verringen? Dann sollte ein Besuch im Nationalparkzentrum Königsstuhl auf jeden Fall auf dem Plan stehen. Vor allem für Kinder wird die Reise durch die Natur zu einem Erlebnis, das mit dem Spielen auf dem Abenteuerspielplatz beendet werden kann. Darüber hinaus bietet das Nationalparkzentrum Königsstuhl seinen Besuchern auch immer wieder themenspezifische Veranstaltungen, die es zu besuchen lohnt. Natur erleben und dabei auch noch Spaß haben? Im Nationalparkzentrum Königsstuhl ist das kein Problem. Erleben Sie Natur von einer faszinierenden Seite und mit allen Facetten, die Flora und Fauna zu bieten haben. So bleibt der Urlaub auf Rügen unvergessen.